Chicoreetartare, gebeizter Saibling, Orangen-Habanero-Vinaigrette


Was ist das beste an Chilies? Die Vorräte für das ganze Jahr. Auch wenn die neuen Pflänzchen schon spriessen, es ist doch noch sehr lange hin, bis man  späte Sorten wie Habaneros, die erst Ende August so richtig reif und aromatisch werden, ernten kann. Habaneros werden zu Unrecht als höllisch scharf und daher nicht geniessbar abgetan. Gerade die gelben oder orangen Sorten habe so ein wundervolles Fruchtaroma (Marillen, Mangos, Orangen), das in Saucen und Marmeladen erst nach einem Jahr so richtig zur Geltung kommt.


So ein Glas Orangen-Habanero-Sauce der Ernte 2011 (nach diesem Grundrezept, das ich immer wieder durch Zugabe von Orangen, Ingwer, Tomaten, Paprika,Mangos oder Papayas abwandle) habe ich für dieses schnelle Gericht geöffnet.
Chilisauce mit Sonnenblumenöl, Orangensaft, Salz zu einer Vinaigrette rühren, dazu der Saft von Datteltomaten, gehackter Ingwer, Jungzwiebel. Chicoree in Würfel schneiden, mit etwas Vinaigrette vermischen, gebeizten Fisch drauf, ein paar Datteltomaten-Streifen, schwarzes Sesam-Orangen-Salz.


Kommentare:

  1. Das schaut ja wieder toll aus. Meine Hochachtung!
    In deinem Link von der Chili-Soße habe ich gesehen, das du richtige Scotch Bonnet hast! Bisher habe ich immer wieder Samen von diversen C. Annuum unter diesem Namen gekauft, also nie die richtigen. Nimmst du selber sortenrein Samen ab? Das war mir immer zu mühsam.

    AntwortenLöschen
  2. Danke!
    Ich hatte Scotch Bonnet damals. habe Samen abgenommen, getrocknet, in einem ordentlich beschrifteten Briefkouvert aufgehoben - und nie wieder gefunden ;-)
    Letztes Jahr hatte ich auch karibisch, orange Habaneros, die schmeckten genau so gut. Deren Samen sind gerade am Keimen. Soweit ich weiss, sind alle Habaneros Capsicum Chinense und nicht Annuum??

    AntwortenLöschen
  3. Ja, genau, sind alle C. Chinense. Und von den Scotch Bonnet habe ich eben nie ein Original gefunden. Aber macht nix. Gibt ja Chilis genug. :)

    AntwortenLöschen
  4. Pepperking.com hatten die Samen mal im Onlineshop.

    AntwortenLöschen
  5. Dieses Jahr habe ich meine Samen bei Toni Moser gekauft, der auch schon viele Jahre Arche Noah-Mitglied ist. Bisher sind alle bis auf eine Sorte toll gekeimt.
    Am Wochenende werden die Paradeissamen beerdigt, die habe ich alle selber abgenommen, die sind ja nicht so heikel wie die Chilis.

    AntwortenLöschen
  6. Toni Moser sagt mir jetzt nichts, wer ist das?

    AntwortenLöschen
  7. Danke,
    der hat meine geliebten Aji Dulce!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Eline, ganz wunderbar bunt und vitaminreich, sieht dieses Gericht aus.
    Meine Chili´s sind auch schon geschlüpft und ich freu mich!
    Hab aus Istrien gute Chilis importiert und bin gespannt, ob´s was wird.
    LG E.

    AntwortenLöschen
  9. evelyn, wie schön, dann hast du eine Urlaubserinnerung, wenn du die Chilies aus Istrien siehst!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...